Ein neues Licht geht auf – mit LED-Sanierung

Die Ära der Stromfresser neigt sich dem Ende: Ab September 2023 gelten neue und strengere Regeln für Leuchtstoffröhren, Halogenleuchten und Co. – vor allem dürfen sie nicht mehr in den Verkehr gebracht werden. Jetzt ist die beste Zeit, über eine LED-Lichtsanierung nachzudenken – egal, ob zuhause oder auf großen gewerblichen Flächen.

Retrofit? Keine gute Idee!
Die sogenannten Retrofit-LEDs sind zwar der einfachste Ersatz für die alten Leuchtmittel, weil sie ohne Umbau eingesetzt und sofort genutzt werden können, aber sie haben auch Nachteile: Da alte Lampen weitergenutzt werden, sparen die LEDs nicht so viel Energie, leuchten nicht wirklich hell und sie werden auch nicht gefördert. Klar, denn in einem alten und überholten System können sie ihre volle Leistung nicht bringen.

Die Lösung: LED-Sanierung!
Wir als Experten können eine gut durchdachte Lichtsanierung mit neuen Lampen nur wärmstens empfehlen – denn so können die LEDs optimal ihre Top-Lichtqualität und ihr Sparpotenzial entfalten. Das funktioniert am besten über eine intelligente Steuerung, die dafür sorgt, dass nur die volle Helligkeit bei Bewegung oder zu bestimmten Uhrzeiten zum Einsatz kommt.

Als Full-Service-Partner kommen wir zu unseren Kunden vor Ort, beraten ausführlich und analysieren die vorhandene Beleuchtung, die gesamte Elektrik und die bauliche Situation. Mit Hilfe einer Lichtberechnung können wir zum Beispiel auch sicherstellen, dass Arbeitsplätze gemäß den Richtlinien ideal beleuchtet werden. Gemeinsam mit unseren Kunden planen wir, wie wir den Austausch der Lampen gestalten, ob 1:1 oder als ganzes System. Ab wann sich was lohnt, können wir mit einer Amortisationsrechnung einfach bestimmen.

Nicht zu vergessen, die LED-Sanierung wird derzeit mit mindestens 15 Prozent staatlich gefördert – und da kommt unser Energieberater ins Spiel, der Prüfung und Antrag der Förderung gerne in die Hand nimmt. Und übrigens: Wer sich vor einer großen Investition scheut – auch Licht kann man heutzutage mieten. Light as a Service - selbstverständlich haben wir das für unsere Kunden auch im Angebot.

dpe-tec | Elektrotechnik
Inhaber: Donald Peries
Ludwig-Heyd-Straße 1
71706 Markgröningen
© 2024 dpe-tec
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram